Erfolgreiche Re-Zertifizierung zum Kniechirurgen (DKG) bei PCO-Nord

Dr. med. Michael Breul von PCO-Nord ist als einer der ersten Orthopäden im Nordwesten erfolgreich zum Kniechirurgen nach den Kriterien der Deutschen Kniegesellschaft (DKG) im Dezember 2023 re-zertifiziert worden.

Damit das Zertifikat fortwährend geführt werden darf, muss der Kniechirurg sich alle fünf Jahre rezertifizieren lassen. Hierfür müssen über 250 Operationen rund ums Kniegelenk unterschiedlicher Schweregrade u.a. aus den Bereichen Sportorthopädie und Endoprothetik nachgewiesen werden. Es müssen zusätzlich regelmäßig mehrere Fachkongresse und Fortbildungen besucht werden.

Wir gratulieren unserem Kollegen Dr. med. Michael Breul zur Re-Zertifizierung zum Kniechirurgen (DKG) und freuen uns, unseren Patienten weiterhin ein operatives Spektrum rund ums Kniegelenk auf höchstem fachlichen Niveau anbieten zu können.

Dr. Michael Breul PCO Orthopädie Oldenburg

Die Deutsche Kniegesellschaft (DKG) ist eine Fachgesellschaft aus dem Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie. Sie verfolgt mit dem Zertifikat „Kniechirurg“ die Absicht, die Qualität in der Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen rund ums Kniegelenk zu verbessern.
Zur Erlangung des Zertifikats muss u.a. ein sehr aufwendiges Kurs-Kurrikulum absolviert werden.

Behandlung von Arbeits und Schulunfällen wird eingestellt

Bitte beachten Sie, dass unsere Praxis ab dem 01. Juli 2024 nicht mehr als Durchgangsarzt für Arbeits- und Schulunfälle zur Verfügung steht. Für die Behandlung dieser Unfälle wenden Sie sich bitte an einen Durchgangsarzt in Ihrer Nähe.

Für die Suche nach einem Durchgangsarzt in Ihrer Umgebung können Sie den folgenden Link nutzen: Durchgangsarzt suchen

Den letzten Verlaufsbericht können wir Ihnen auf Anfrage mitgeben. Die komplette Akte erhalten Sie über die Berufsgenossenschaft.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und stehen Ihnen für alle weiteren orthopädischen und unfallchirurgischen Anliegen wie gewohnt zur Verfügung.

Ihr PCO-Team